SUPPLEMENTS VON MYPROTEIN

14:51 Julia Fleck 4 Comments


Ihr Lieben, ich habe in der Zeit hier in London gemerkt, dass egal wie viel Sport ich mache, die Ernährung auch eine wesentliche Rolle spielt. Ich habe das, auch wenn ich es oft gelesen habe, doch ein wenig unterschätzt oder vielleicht auch verdrängt, da ich essen einfach so sehr liebe. Ich habe nicht meine Ernährung komplett umgestellt, aber ich habe hier sehr oft vegetarisch gegessen und unbewusst viel gesünder gekocht, als in Deutschland. Das will ich auch auf jeden Fall weiterhin so beibehalten.
Zudem kam hinzu, dass ich durch meinen Freund verschiedene Supplements kennen gelernt habe, die tatsächlich etwas bringen und den Körper allgemein und das Muskelwachstum viel intensiver und schneller verändern können.
Ich bin immer noch kein Freund von Proteinshakes, da ich nach einem Schluck meist schon nicht mehr hinsehen kann. Egal ob ich mit Wasser oder Milch mische irgendwie ist es mir meistens immer zu viel gewesen. Doch anscheinend ist nicht jedes Whey von jeder Firma gleich und nach vielem Ausprobieren habe ich mein WunderWhey gefunden und es ist echt super lecker udn hat dazu noch super Werte!
Wir nutzen seit einiger Zeit so viele Produkte von MyProtein, dass wir sogar unsere Mitbewohner in London damit angesteckt haben.

Das Whey Impact Isolate haben wir gerade in der Geschmacksrichtung White Chocolate da und es schmeckt so gut, auch einfach mit Wasser gemischt. Normalerweise nehme ich es nach dem Krafttraining, doch im Moment mache ich eine kleine Pause, da ich keinen Muskelzuwachs haben möchte, sondern meine schon antrainierten Muskeln noch ein bisschen definierter werden sollen.
Das Isolate hat im Gegensatz zu normalen Whey noch einen höheren Proteinanteil und ganz wenig Kohlenhydrate und Fett, die genauen Werte könnt ihr mal hier nachlesen.
Ich empfehle euch aber immer, wenn ihr eine große Packung allein nutzt und nicht mit eurem Partner oder so teilt, eine nicht zu ausgefallene Geschmacksrichtung zu wählen. Zumindest ich bin schnell von einem Geschmack genervt. In Deutschland hatte ich den Geschmack Blueberry Cheesecake ausprobiert und die Packung steht immer noch fast voll da. Meine Schwester und ihr Freund nehmen meist die Geschmäcker natürliche Banane, Erdbeer, Vanille oder Schoko und die sind echt sehr gut.

Während des Trainings nehmen wir meistens noch BCAA´s (essentielle Aminosäuren), um die Muskeln zu schützen und die Eiweißaufnahme im Muskel zu erhöhen. Für mich ist es natürlich auch wichtig das es lecker schmeckt. Ich trinke zwar auch gern einfach Wasser, aber das ist mal eine schöne Abwechslung.

Jetzt zu meinen beiden Favorites.
Da ich morgens auch mal gern süß esse und wie gesagt auch mal Abstand von Shakes brauche, aber trotzdem genügend Proteine zu mir nehmen möchte, habe ich eine echt leckere Alternative gefunden: den Protein Pancake Mix 
Ihr gebt einfach zwei der enthaltenen Messbecher in euren Shaker und gebt Milch oder Wasser dazu. Dann Shaken und ab damit in die Pfanne. Und mit ganz wenig Öl anbraten und schon habt ihr super leckere Pancakes. Ich habe im Moment die Geschmacksrichtung Ahornsirup und brauche damit nicht mal irgendetwas zum süßen.
Wenn euch aber der Geschmack mal zu langweilig ist oder ihr die neutrale Pancakesmischung bestellt habt und Kalorien sparen möchtet und nicht auf Nutella oder Marmelade zurück greifen wollt, dann gibt es eine richtige Wunderwaffe von MyProtein:

Die Flavdrops.  Okay, die sind wirklich mega gut und super lecker, haben keine Kalorien und ich nutze sie für Shakes, Kuchen backen, Pancakes und natürlich Porridge. Ihr könnt sie in Kaffee oder Milch geben und damit allem Süßen noch das gewissen Etwas verleihen. Hier in London nutze ich immer Strawberry, Vanilla oder Peanut Butter Chocolate.




Ich kann euch die Produkte echt nur empfehlen und wenn ich wieder zu Hause bin, werde ich auf jeden Fall noch weitere Produkte von MyProtein testen und euch davon berichten. Ich kann euch nur aus Erfahrung sagen, das das Preis-Leistungsverältnisse auf jeden Fall übertroffen wird. Wir haben noch nie so gutes Whey für so einen Spitzenpreis gehabt.
Wenn ihr mehr erfahren wollt, wie ich mich im Moment fit halte oder wie ich mich ernähre, dann könnt ihr mir sehr gern einen Kommentar da lassen :)




Kommentare:

  1. Ich liebe deinen Artikel :) Ganz liebe Grüße aus dem Myprotein Headquarter :)

    AntwortenLöschen
  2. Dein Artikel gefällt mir sehr gut und ist von Anfang bis Ende lesenswert.
    Ich mach mir seit kurzem auch Gedanken über die passenden Shakes für mich, denn der Sommer steht ja schon quasi vor der Tür😊 ich danke dir sehr für deinen Erfahrungsbericht.
    Liebe Grüße
    Vani
    http://test-elfen.de

    AntwortenLöschen