RIPPED JEANS x SWEET BLACK

12:05 Julia Fleck 1 Comments


Im Moment mag ja Deutschland wettertechnisch noch im April festzuhängen, so sehr wie sich das Wetter immer ändert. Obwohl ja fast schon Juni ist, war es gestern wirklich wieder sehr kalt und für mich bedeutet dieser ständige Wetterumschwung wieder ohne Ende Kopfschmerzen. Diesen konnte ich aber Dank Ibuprofen schnell ein Ende setzen, denn am Dienstag wurde ich zum zweiten Mal an meinem kleinen Finger operiert. Doch auch die Naht hält mich nicht davon ab zur Uni zu gehen, Sport zu treiben oder auch Fotos zu machen.
Auf diesen Bildern seht ihr meine momentane Lieblingshose, eine Ripped Boyfriend Jeans aus dem letzten H&M Sale, schlappe 7 Euro musste ich dafür noch hinlegen und umso glücklicher Sie bei diesem wechselhaften Wetter tragen zu können. Da ich die Kombi aus süßen Oberteilen und einer kaputten Jeans liebe, habe ich zudem mein Top von Zara mit Spitze dazu kombiniert. Dieses Oberteil trage ich in letzter Zeit wirklich häufig, entweder einfach unter einen Cardigan oder zu einer anderen Jacke oder auch unter eine Bluse oder ein weit ausgeschnittenes T-Shirt. Heute habe ich mich für einen einfachen schwarzen H&M Cardigan entschieden. Dazu, wie sollte es auch anders sein, ein paar Sneaker von Nike.












Clothes

Jeans: H&M (similar here)

Sneaker: NIKE

Top: ZARA (similar here)

Cardigan: H&M

1 Kommentar:

  1. die bilder sind richtig gut geworden und ich mag deinen style sehr! :)x

    AntwortenLöschen