MEINE WEIHNACHTSDEKO

10:40 Julia Fleck 0 Comments

Mein persönliches Highlight in der Vorweihnachtszeit ist es mein Zimmer umzudekorieren.
Dafür gehe ich auch fast jedes Jahr neu shoppen, weil ich mich irgendwie nie so richtig entscheiden kann. Ich liebe es, wenn es glitzert und funkelt und für mich kann es dann auch ruhig mal ein bisschen kitschig werden (glücklicherweise hält mein Freund das aus :D). Dieses Jahr habe ich mich mal wieder für Rosa- und Lilatöne entschieden und natürlich wieder einmal viel, viel weiß.
Eigentlich liebe ich ja auch glitzernden Kunstschnee, doch von diesem habe ich mittlerweile Abstand genommen, da er mir letztes Jahr, dank Lichterkette angefackelt ist. Also bitte nicht nachmachen.
Meinen großen Schminkspiegel habe ich einfach mit einer Lichterkette umhangen, dann habe ich in meine Vase Weihnachtsblumen und einen Ast mit kleinen Zapfen gesteckt. Dazu noch ne Kerze, passt immer und kleine Weihnachtskügelchen und ein Wehnachtsherz an den kleinen Spiegel.

In meinem Zimmer habe ich eine alte, weiß angestrichene Leiter als Raumteiler, diese lässt sich natürlich richtig gut dekorieren. 

 Ein Dekotipp von mir: Wenn ihr noch leere Bilderrahmen habt, dann klaut euch einfach ein Winterbild aus dem Internet und rahmt es ein. (Seht ihr im Hintergrund)

 Ich habe keinen typischen Adventskranz, aber ich habe einfach vier Kerzen auf ein Brett gestellt und rund herum schön dekoriert. Fertig.

So ihr Lieben, ich hoffe euch hat mein kleiner Einblick in meine Deko und mein Zimmer gefallen. Vielleicht könnt ihr euch ja das ein oder andere abgucken.
Ich würde mich natürlich auch sehr darüber freuen, wenn ihr mir zeigt, wie ihr dekoriert habt. Schickt mir ein Bild bei Facebook oder Instagram :)

0 Kommentare: