FRÜHSTÜCKSREZEPT: QUARK-LEINÖL-MÜSLI

11:54 Julia Fleck 0 Comments

Meine Lieben, wenn ihr euch noch an meinen letzten Eintrag erinnern könnt, dann wisst ihr vielleicht, dass ich zwar immer das esse was ich gern möchte, aber mich trotzdem von gesunder Ernährung beeinflussen lassen. Deswegen habe ich euch auch die Yazio-App vorgestellt, zu dieser könnt ihr übrigens immernoch die Premium-Mitgliedschaft gewinnen, schaut einfach in meinem letzten Post nach. Das Yazio-Team hat mir echt gute Produkte zugeschickt mit denen ich heute ein Frühstück gezaubert habe, welches sich für alle ernährungs- und sportbegeisterten Menschen eignet.

Hier die Zutaten:
1-2 EL Milch
3-4 EL Leinöl
150-250g Quark
1-2 TL Honig
Früchte


2-3 EL Leinsamen-Granulat

Und so bereitet ihr euer Müsli zu:
Erst verrührt ihr das Leinöl mit der Milch.
Anschließend gebt ihr den Quark hinzu und rührt solange mit eine schöne cremige Masse entsteht.
Jetzt könnt ihr den Honig oder wer mag auch Agavendicksaft hinzufügen.
Schön die Früchte darauf verteilen und anschließend das Leinsamen-Granulat darüber streuen.


Das Müsli versorgt euren Körper mit ungesättigten Fettsäuren und schwefelhaltigen Aminosäuren.
Es ist ganz einfach zuzubereiten und wenn man es mit genügend Honig süßt und Obst dazu gibt ein richtiges Powerfrühstück, was euch lange satt hält und dazu noch super schmeckt.

0 Kommentare: