#BLOGGERBOXX #EditionMasha

13:03 Julia Fleck 0 Comments

Wie einige von euch vielleicht wissen ist Masha Sedgwick eine meiner Lieblingsbloggerin. Ich liebe vorallem ihre verschiedensten Styles und dazu gehören auch die ständig wechselnden Haarfarben. Deshalb habe ich mich auch super gefreut als ich die BloggerBoxx in der #MashaEdition in meinen Händen halten konnte. Vielleicht kennt ihr die Boxen, die man sich bestellen kann und darin so kleine Tester drin enthalten sind. Und auch die BloggerBoxx ist so eine davon, aber hier suchen dich xbeliebige Menschen die Produkte aus, sondern berühmte Blogger packen ihre Lieblingsprodukte rein.

Die Boxen sind immer streng limitiert und auch nicht durch ein Abo bestellbar, sondern man muss einfach nur Glück haben.


Ich finde den Preis mehr als angemessen. Die in der Box enthaltenen Produkte sind so hochwertig und ziemlich teuer, wenn man sie sich so kaufen würde und dafür finde ich die 21 Euro sehr günstig.

Der Inhalt war vorher schon bekannt. Bei Instagram, Facebook und anderen sozialen Netzwerken könnt ihr euch die Produkte anschauen und so auch mal recherechieren.

Was war nun in der ersten Box drin?
Das erste Produkt war das Huile Prodigieuse von Nuxe.
Ich habe es leider noch nicht getestet, aber man kann diesen Öl sowohl auf der Haut, als auch in den Haaren verwenden und so die Spitzen pflegen, was mir sehr gelegen kommt, denn nach dem Sommerurlaub sehnen sich meine Haare nach Feuchtigkeit.
2. Die Luxury Lashes Mascara von Catrice Cosmetics. Auch noch nicht getestet, aber generell bin ich von Catrice Mascaras immer sehr überzeugt.
Das dritte Produkt ist das Hairplay Playable Texture von KMS California. Dieses Produkt soll auch bei Stylisten ein richtiges Favorit sein und obwohl ich vorher nicht so richtig wusste, wie ich es verwenden sollte, ich bin total überzeugt, man kann es entweder vor dem Föhnen ins Haar sprühen und somit die Haare stylen oder danach ins Haar geben und dann die Haare formen, wie man möchte. Ich hab so ein Produkt noch nie irgendwo gesehen. Man kennt ja die üblichen FormingWaters oder Haarsprays, aber mit diesem Spray habe ich nach meinem Styling (mit dem Ich dann doch wieder nicht zurfrieden war) einfach nochmal komplett neu gestylt. 
4. Zwei Nagellacke von Anny Cosmetics waren mit dabei und zwar die Farben ‚Only Red‘ und ‚Nude‘. Die mir persönlich sehr gefallen, weil sie zu allem passen. Im Moment trage ich die Farbe Nude und ich habe sie schon seit fünf Tagen auf meinen Nägeln und der Lack ist kaum abgegangen. Also merke: Kaufe lieber ein paar teurer Lacke, die halten viel länger.
Das fünfte Produkt ist mein kleines Träumchen: Der Be Legendary Lipstick von Smashbox in der Farbe FIG. Ich hatte bisher wirklich noch keinen teuren Lippenstift, und wenn dann nur mal ausgeliehen von meiner lieben Mama. Da ich bisher immer dachte warum in teuren Lippenstift investieren, wenn der nach dem Essen und Trinken sowieso ganz woanders klebt. Ich habe ihn leider auch noch nicht ausprobiert, weil die Farbe wirklich sehr dunkel und intensiv ist und so für mich für den Alltag zu krass. Aber sobald der richtige Augenblick kommt, werde ich euch berichten.
Dann noch das sechste Produkt, auch das habe ich selbst leider noch nicht getestet, die Organic Revitalising Hand Creme von Love Me Green.  
Und zum Schluss das absolute Highlight: Die Sonnenbrille ‚Cara‘ von Mister Spex. Seitdem ich die Brill habe, trage ich sie fast immer. Ich habe sie in der Farbe weiß bekommen und somit passt sie fast zu jedem Outfit.



0 Kommentare: